Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Freiwillige Feuerwehr

Am 15. Dezember 1933 wurde das Reichsgesetz über das Feuerlöschwesen erlassen. Nach diesem Gesetz wurde die Freiwillige Feuerwehr Damerow 1933 als 2000. Feuerwehr im Land Brandenburg gegründet. Zu DDR – Zeiten gehörte Damerow zum Bezirk Neubrandenburg (heute Land Mecklenburg – Vorpommern Kreis Vorpommern Greifswald). Zur Wende lag die Feuerwehr fast völlig am Boden und wurde 1995 durch den Damaligen Bürgermeister Günther Trummer und den neuen Wehrleiter Wolfgang Andres neu aufgebaut.

Hier fanden sich auch schnell neue Mitglieder. 1996 wurde dann auch die Jugendfeuerwehr Damerow gegründet.

 

Jetzt gehören die Freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr zur Gemeindefeuerwehr Rollwitz. Heute sind 40 Kameradinnen und Kameraden Mitglied der Feuerwehr Damerow. Diese untergliedern sich in die Jugendfeuerwehr (15), den aktiven Dienst (19) und die Alters und Ehrenabteilung (6). Im Fahrzeugbestand haben wir ein KLF auf B1000 mit Nachläufer (Schlauchanhänger) Baujahr 1985, ein LF8 auf Daimler Benz 911 mit Vorbaupumpe Baujahr 1975 und unseren einmaligen Bollerwagen der Jugendfeuerwehr (selbstfahrend mit  Elektromotor). Zukünftig werden das LF8 und das KLF gegen ein TSFW ausgetauscht. Als Termin ist hier das Jahr 2022 vorgesehen. Die Jugendfeuerwehr soll ein MTF erhalten. Hier laufen die Ausschreibungen.

 

Die Feuerwehr beteiligt sich aktiv an der Gestaltung und Durchführung von Veranstaltungen im Ort. So richten wir jedes Jahr das Osterfeuer aus. Ebenso unterstützen wir den Angelverein Damerow e.V. und den Heimatverein Damerow bei ihren Veranstaltungen. Am 31.10.2020 richten wir ein Halloweenfeuer aus. Am selben Tag findet ein Flohmarkt in Damerow statt. Hier werden wir einen Infostand zur Mitgliederwerbung betreiben. Wir werden Löscheimer (gefüllt mit Löschpapier, einer Tüte Sand und einer Flasche Wasser zum erstangriff) gegen einen ausgefüllten Aufnahmeantrag ausgeben. Als Sponsoren unterstützen die von – Arnim – Züsedom – Stiftung und die Firma Rudi Katthagen unsere Jugendfeuerwehr.

 

In diesem Jahr konnten wir nur eingeschränkt arbeiten. So durfte (bis zum Ende der Sommerferien) und darf (16.10.-13.11.) die Jugendfeuerwehr zur Zeit nicht arbeiten. Auch der aktive Dienst durfte zeitweise nur zu Einsätzen fahren. Die Ausbildung war Zeitweise komplett untersagt, darf nun aber wieder im Freien stattfinden.

Hof
FF Logo
Feuerwehr